Krimi DaDa aus der Pandemokratie

J.B. Cool – Revisited

Everybody must get stoned, sang Bob Dylan 1966. Diese wunderschöne Illusion kann in der Hansestadt Bremen Wirklichkeit werden. Und zwar an Weihnachten 2022. Der Plan stammt von den beiden Senatorinnen für Sorglosigkeit und für das andauernde Glücksgefühl. Dazu heuern sie den stadtbekannten Detektiv J.B. Cool an, der schon manch unlösbare Fälle gelöst hat, um den besten Shit für diese einmalige Aktion zu testen. In seinem Büro erscheinen ein Hundeflüsterer, ein Quersteher, der einen unsanften Abgang macht, die erste männliche Kanzlerin und ein Autor, der auf den Nobelpreis wartet, dem aber die fiktiven Figuren abhauen. Bis nach Mexiko muss der stets bekiffte Detektiv reisen, um die 100 Kilo Marihuana zu organisieren.

Dies ist der ultimative Begleitroman zur Legalisierung der sanften Droge, die uns die gegenwärtige Koalition versprochen hat.

Und noch eins: es war immer episkopal, den Machos in der Regierung stoned zu lauschen. Aber noch papistischer wäre es, sie einmal stoned zu erleben.

Und jetzt alle: lalalala la la la.

Edition Temmen, 1. Auflage (25. Oktober 2022)
ISBN 978-3837811148

© 2022 Kriminalautor Jürgen Alberts • Letzte Aktualisierung: 28.10.2022