Kriminalautor Jürgen Alberts

Fatima

Jürgen Alberts - Fatima

Jürgen Alberts – Fatima

Ein katholischer Schelmenroman.

Der berühmte Magier Augusto Benini versteht sich auf das Handwerk des Täuschens und Verzauberns. Bei einem Gastspiel in Lissabon erfährt er von einer Marienerscheinung in dem portugiesischen Dorf Fátima, bei der 25 Jahre zuvor sogar die Sonne getanzt haben soll. Bald steht für ihn fest, daß dort die katholische Kirche eine fromme Inszenierung zum Ausbau ihrer Macht veranstaltet hat. Beninis Ehrgeiz ist gepackt: Er will das christliche Wunder mit den Mitteln seiner Kunst entzaubern.

Fatima ist ein fesselnder Roman über Illusionen, Aberglauben und darüber, in welche Gefahren sich einer begibt, der für ein wenig Aufklärung sorgen will. Denn viele haben etwas dagegen: die Staatsführung, ein Kardinal, das Opus Dei… Wer beherrscht die besseren Tricks?
Das Buch basiert auf gründlich recherchierten Fakten rund um das „Wunder von Fátima“. Zugleich führt es den Leser in eine Welt voller Täuschungsmanöver und überraschender Wendungen.

Jetzt Online bestellen!

Zurück zur Übersicht