Kriminalautor Jürgen Alberts

Familiengift

Jürgen Alberts - Familiengift

Jürgen Alberts – Familiengift

„Familiengift: Die Starre“ – Teil 3 einer hanseatischen Trilogie

1993: Auch in der Hansestadt sind die Auswirkungen der Wiedervereinigung zu spüren. Wolfgang van Bergen tritt gegen Martin Thomas, den Enkel aus dem Hause Huneus, vor Gericht an. Es geht um den Konkurs des Weinhändlers Arnold Gildemeister, der mit einem scheinbar lukrativen Ost-Geschäft die angeschlagene Firma retten wollte. Wolfgangs Tochter Hannah hat große gesundheitliche Probleme, ein psychogener Stupor befällt sie immer häufiger. Bedroht die Krankheit der Tochter die Beziehung zwischen Wolfgang und Gabriele? Ihre Schwester taucht nach 25 Jahren Abwesenheit unter anderem Namen in der Hansestadt auf. Wer hatte damals ihre Entführung inszeniert? Alfred hat sich nach Barcelona zurück gezogen und leitet die Kanzlei per Telefon.

Bei der Feier zum „Tag der Deutschen Einheit“ sind alle Kundgebungen und Demonstrationen verboten.

Jetzt Online bestellen!

Zurück zur Übersicht